Hier sind Bürgerhaus-Streams im Netz zu finden! Streams im Netz Foto: Bürgerhaus Seit Anfang 2021 stellt das Bürgerhaus Veranstaltungen live ins Netz. Oft sind sind sie aber auch nach dem Termin noch zu sehen. Hier finden Sie sie! Begonnen hat unsere Film- und Podcast-Arbeit im Januar, aber hier steht das Neueste oben. Die Angebote waren und sind kostenlos. Kultur kostet trotzdem Geld, deshalb bitten wir Sie um Unterstützung:
Kontoverbindung des Bürgerhauses:
DE72 2005 0550 1246 1229 13 BIC: HASPDEHHXXX
Zweck: Streaming
Die bisherigen Streams:

Konzert Mimi Schell Trio Fotos v.l.n.r: B. Hüllenkremer | A. Coza | C. Spieker Photography Am 27. März präsentierte dDie Hamburger Künstlerin Mimi Schell präsentiert mit ihrem Trio ihren faszinierenden Genre-Mix aus Artpop, Indie-Rock, Americana und Soul, begleitet von Jürgen Scholz, Gitarre und Martin Meyer, Piano/Keyboards.
Bei trat Mimi Schell mit ihrem Trio deutlich akustischer und reduzierter als auf ihrem aktuellen Album HELIODOR auf. Die Magie ihrer Songs aber nicht geringer!
Link: https://youtu.be/JRoz8O0qtBg

Gefördert durch
Grafik: Bürgerhaus Am 28. Februar sendeten wir im Rahmen des Projekts ZUsammenKUNFT den Podcast Für ein nachhaltiges Barmbek: Was planen die Barmbeker Initiativen, Organisationen und Parteien zum Thema Nachhaltigkeit?
Vor welchen Herausforderungen stehen sie, um den Alltag nachhaltiger zu gestalten? Diesen Fragen gehen wir in unserem Podcast mit unterschiedlichen Gesprächspartner*innen nach.
Gefragt wurden Organisationen, die Nachhaltigkeit nicht als Haupttätigkeit haben, sich aber dennoch dazu engagieren. Unter anderem zu hören sind Gedanken aus: Der Kirchengemeinde St. Gabriel, dem Quartier 21, der Stiftung Hamburger Wohnen und der Bücherhalle Barmbek.
Zum Hören auf die Audiodatei unten klicken!



Konzert von Dominik Beseler Schön war’s am 27. Februar, als der Singer/Songwriter Dominik Beseler im Bürgerhaus-Saal ein Konzert gab. Er arbeitet gerade an seiner zweiten deutschsprachige Solo-Platte, nachdem er viele Jahre mit verschiedenen Bands unterwegs war.
Sie können es hier auf Youtube noch sehen!

OVES – Resonance of the Past Foto: Shendl Copitman Kovnatskiy OVES – Resonance of the Past
Jiddische Stimmen aus einer versunkenen Welt „Life“ mit dem Ensemble WAKS /

Das war der erste Live-Stream des Bürgerhauses: Ein besonderes musikalisches Projekt brachte das Ensemble WAKS am 30. Januar auf die Film-Bühne. Auf Wachswalzen-Phonographen – erste Geräte zur Konservierung von Klängen – aufgenommene Originalstimmen jiddischer Sänger*innen aus Osteuropa der 1920er und 1930er Jahre wurden zu Solisten heutiger Konzerte. Mit Hilfe eines Computerprogramms neu arrangiert und begleitet von Violine (Hans-Christian Jaenicke) und Piano (Klemens Kaatz) erklangen die alten Stimmen, zusammen mit der Stimme der heutigen Sängerin Inge Mandos, wie aus einer anderen Welt.
Nun ist die Aufnahme von den Musikern noch einmal überarbeitet worden. Musikalische Fehler sind raus, der Genuss ist maximal! Link: https://www.youtube.com/watch?v=fTD4odI89uQ
Dank an den Bezirk Hamburg-Nord / Förderung
Dank an das Goldbekhaus, Winterhude / Technik & Drehort

Bürgerhaus in Barmbek
Bürgerhaus Barmbek e.V.
Lorichsstr. 28 A – 22307 Hamburg
Telefon: 040 – 630 4000
Mail: hallo@buergerhaus-barmbek.de
Öffnungszeiten
Bürgerhaus: Mo-Do 15:00-23:00, Fr-So 1Std. vor Veranstaltungsbeginn
Café: Mo-Do 15:00-23:00, Fr-So 1Std. vor Veranstaltungsbeginn
Büro: Mo + Di + Do 15:00-19:00