Sa, 28. Mai, 20:00 KonzertRoods & Reeds – Singer-/Songwriter Indie Folk

Foto: K. Henschen

Dagmar Lauschke ist die Gründerin des Hamburger Singer Songwriter Indie-Folkprojekts Roods & Reeds.

Sie erweitert ihren Sound mit leichten Jazz- und Popanklängen. Nur mit ihrer Stimme und der Gitarre erzeugt die Musikerin eine filigrane und intime Atmosphäre. Mit Hilfe der Loopstation lässt sie vielstimmige Flächen entstehen, die klanglich und rhythmisch ineinandergreifen und beim Zuhören einen Sog erzeugen. Ihre Musik wird oft mit Joni Mitchell, Susanne Vega sowie Feist verglichen.

Rezensionen zum Album:

„Handgemacht und einfach schön für alle Liebhaber der anglo-irischen Folktradition“ (terrorverlag.com)

„Dagmar Lauschkes Stimme erinnert immer wieder an eine junge Suzanne Vega […] Ein schönes Album mit musikalischem Tiefgang […] etwas für Kenner“ (metalglory.com)

„Komplex strukturierte Songs, die vielschichtig akustisch garniert werden“ (gaesteliste.de)

„Mich erinnern Roods & Reeds an die frühen Siebziger, als mit Pentangle, Bert Jantsch und John Martyn die Folkavantgarde in England einen deutlichen Bezug zum Jazz hatte“ (celtic-rock.de)


Eintritt frei, Spende erbeten.

Anmeldung unter anmeldung@buergerhaus-barmbek.de.

Das Café püük hat geöffnet!

Aktuell geltende Corona-Regeln findest Du hier.

Gefördert von:

Bürgerhaus in Barmbek
Bürgerhaus Barmbek e.V.
Lorichsstr. 28 A – 22307 Hamburg
Telefon: 040 – 630 4000
Mail: hallo@buergerhaus-barmbek.de
Büro: Di + Do 15:00-18:00
Café püük:
Di - Fr 11:00–20:00 / Sa 10:00-20:00 / So 10:00-17:00
und zu den Veranstaltungen!