Fr, 14. Februar, 19:30Vortrag&Diskussion Über die neue Rechte Foto: D.Sauer, pixabay Vortrag von Dr. Volker Weiß, Historiker & Publizist
Auf welche Traditionen beziehen sich die Neuen Rechten? Wie lassen sie das nationalistische Denken wieder aufleben? Wie kommt es dazu, dass rechte Parolen in der Gesellschaft hoffähig werden? Gibt es Kontinuitäten der Rechtsentwicklung der Gesellschaft? Welche Handlungsmöglichkeitenhaben wir, um dieser Entwicklung entgegen zu wirken? Veranstaltet von Bürgerhaus Barmbek und der Barmbeker Initiative gegen Rechts und unterstützt durch die Rosa Luxemburg Stiftung.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Woche des Gedenkens Hamburg-Nord

Als Veranstalter*innen behalten wir uns vor, Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zu den Veranstaltungen zu verwehren oder sie von diesen auszuschließen.
Eintritt frei – Spenden erfreulich!

Bürgerhaus in Barmbek
Bürgerhaus Barmbek e.V.
Lorichsstr. 28 A – 22307 Hamburg
Telefon: 040 – 630 4000
Mail: hallo@buergerhaus-barmbek.de
Öffnungszeiten
Bürgerhaus: Mo-Do 15:00-23:00, Fr-So 1Std. vor Veranstaltungsbeginn
Café: Mo-Do 15:00-23:00, Fr-So 1Std. vor Veranstaltungsbeginn
Büro: Mo + Di + Do 15:00-19:00