Maruta

Rezept von Mariam Al Abed und Eltesam Abu Harb


Portrait von Eltesam Abu Harb und Mariam Al Abed

Eltesam Abu Harb ist in Damaskus geboren. Ihre Familie floh 1948 aus den Palästinensergebieten nach Syrien. Eltesam lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Deutschland. Es war sehr schwer für sie, ihre Heimat zurückzulassen. Sie wünscht sich mehr Kontakt zu Deutschen.

Mariam Al Abed ist Näherin aus Damaskus. Sie hat fünf Kinder. Ein Sohn und eine Tochter leben noch in Syrien.

Obwohl Eltesam und Mariam in Damaskus nicht weit voneinander entfernt lebten, haben sich die beiden Frauen erst in Deutschland kennengelernt. Gemeinsam haben sie für KITCHEN CLUB Maruta gemacht – eine palästinensische Süßigkeit, die zu Kaffee und Tee gereicht wird.


KITCHEN CLUB

Eltesam Abo Harb ist in Damaskus geboren. Ihre Familie floh 1948 aus den Palästinensergebieten nach Syrien. Eltesam lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Deutschland. Mariam Al Abed ist Näherin aus Damaskus. Sie hat fünf Kinder. Ein Sohn und eine Tochter leben noch in Syrien.Obwohl Eltesam und Mariam in Damaskus nicht weit voneinander entfernt lebten, haben sich die beiden Frauen erst in Deutschland kennengelernt. Gemeinsam haben sie für KITCHEN CLUB Maruta gemacht – eine palästinensische Süßigkeit, die zu Kaffee und Tee gereicht wird. Save the Date: KITCHEN CLUB – der Film am 28. Juli 219 um 14:30 Uhr Bürgerhaus Barmbek (Eintritt frei)Die Rezepte findet ihr in den Kommentaren.#Kitchenclub #TIDEhamburg

Gepostet von TIDE – Hamburgs Community Sender am Mittwoch, 26. Juni 2019

Zutaten für 4 Personen

500 g Mehl
500 g gehackte Datteln
100 g Zucker
50 g Anis
50 g Fenchel
125 g Sesam
125 g Butter
125 ml Maisöl
100 ml Wasser


Zubereitung

Mehl, Zucker, Anis und Fenchel vermischen. Die Butter erhitzen, Butter, Maisöl und 200 ml Wasser zugeben und zu einem Teig kneten.

Den Teig zu einem Fladen formen und in der Mitte teilen. Ein Teil mit der Hälfte der Datteln bedecken, zusammenklappen und in kleine Stücke schneiden. Die kleinen Teigstückchen auf einem Backblech verteilen, bei 200 Grad ca. 10 Minuten backen.

Bürgerhaus in Barmbek
Bürgerhaus Barmbek e.V.
Lorichsstr. 28 A – 22307 Hamburg
Telefon: 040 – 630 4000
Mail: hallo@buergerhaus-barmbek.de
Öffnungszeiten
Bürgerhaus: Mo-Do 15:00-23:00, Fr-So 1Std. vor Veranstaltungsbeginn
Café: Mo-Do 15:00-23:00, Fr-So 1Std. vor Veranstaltungsbeginn
Büro: Mo + Di + Do 15:00-19:00