Sa, 12. Dezember, ab 14:00 Kochbox & Hörspiel – KulturLöffel – Märchen Foto: J.-U. Wulf Hole dir zwischen 14:00-15:00 eine vegetarische Überraschungs-Kochbox mit indischen Rezepten beim Bürgerhaus Barmbek ab. Die Leckereien bereitest du zu Hause zu und schickst uns ein Foto!
Von Sa. 12.12 ab 12:00 bis So. 13.12. um 22:00 hast du die Möglichkeit dir „Die Wasser des Nichtseins“, erzählt von Jörn-Uwe Wulf, beim Spaziergang, auf dem Sofa oder – wie auch immer du möchtest – anzuhören. Du benötigst nur eine Internetverbindung und ein Abspielgerät. Den Link und das Passwort schicken wir dir am Tag der Veranstaltung per Mail.

Die Wasser des Nichtseins:
Am Ende aller Zeiten saugt Vishnu, der höchste Gott, die Welt in sich auf. Er schläft dann träumend auf den „Wassern des Nichtseins“. Vishnu träumt die Welt, wie sie in Wahrheit sein sollte. In seinem Traum wandert ein heiliger Mann, Markandeya, seit mehr als tausend Jahren und staunt und bewundert die ideale geträumte Welt des Gottes. Er sieht Wunder, beobachtet Geschichten: „Da geschieht das Unfassbare, Markandeya, der Beobachter, fällt aus dem Mund, aus dem Traum des Gottes heraus…“ In diesen gewaltigen indischen Mythos hat Jörn-Uwe Wulf kunstvoll chinesische und indische Märchen und Geschichten eingeflochten.
Jörn-Uwe Wulf erzählt und spielt auf seiner keltischen Harfe.

Wer keine Kochbox möchte, kann sich auch gerne ausschließlich für „Die Wasser des Nichtseins“ anmelden.
Anmeldung unter: aw@buergerhaus-barmbek.de

Bürgerhaus in Barmbek
Bürgerhaus Barmbek e.V.
Lorichsstr. 28 A – 22307 Hamburg
Telefon: 040 – 630 4000
Mail: hallo@buergerhaus-barmbek.de
Öffnungszeiten
Bürgerhaus: Mo-Do 15:00-23:00, Fr-So 1Std. vor Veranstaltungsbeginn
Café: Mo-Do 15:00-23:00, Fr-So 1Std. vor Veranstaltungsbeginn
Büro: Mo + Di + Do 15:00-19:00