So, 30. Oktober, 19:00 Szenische Lesung Einladung zum Klassentreffen Foto: Norman Deppe 20 Jahre sind seit dem Abi vergangen, als sich Marina und Carsten das letzte Mal sahen. Beide verband in der Schulzeit eine Liebesbeziehung, die unter unglücklichen Umständen zerbrach. Ein Klassentreffen nach 20 Jahren veranlasst Carsten, einer der Initiatoren, sich auch bei Marina zu melden, deren Leben nach einigen Schicksalsschlägen zeitweilig aus den Fugen geraten war. Die gemeinsame innige Zeit von damals ist für Marina längst Vergangenheit, ein Früher. Sein Anruf weckt jedoch Erinnerungen und so führt das unverfänglich begonnene Telefonat beide in ein Wechselbad der Gefühle …

Dieses als Theaterstück geschriebene Werk wagt den Spagat zwischen Komik und Tragik, Lachen und Weinen und wird hier als szenische Lesung in einer neuen Version dieses Stoffes präsentiert.

Mit: Barbara Stieg, Jens Raygrotzki und Jutta Dahl Regie: Norman Deppe

Eintritt: 12,-/ 8,- für Mitglieder des Bürgerhaus Barmbek e.V. /5,- für Menschen mit geringem Einkommen. Anmeldung erwünscht: anmeldung@buergerhaus-barmbek.de

Bürgerhaus in Barmbek
Bürgerhaus Barmbek e.V.
Lorichsstr. 28 A – 22307 Hamburg
Telefon: 040 – 630 4000
Mail: hallo@buergerhaus-barmbek.de
Büro: Di + Do 15:00-18:00
Café püük:
Di - Fr 11:00–20:00 / Sa 10:00-20:00 / So 10:00-17:00
und zu den Veranstaltungen!