ArtBombs

ArtBombs

Kleine ArtBombs können ab dem 15. Juni einmal die Woche in Barmbek Nord gefunden werden. ArtBombs sind kleine, goldene Kisten, die die Kreativität der Finder*innen explodieren lassen!
Jede Kiste enthält ein liebevoll gestaltetes Kunstwerk oder einen Kunst-Bausatz. Finder*innen setzen den Inhalt der Kisten neu in Szene, entwickeln ihn weiter oder führen ihn fort.
Wer sich künstlerisch ausgetobt hat, schickt ein Foto von dem Ergebnis und bringt die ArtBomb zum Bürgerhaus zurück. In der darauffolgenden Woche begeben sich die ArtBombs erneut auf die Reise, um einen zeitversetzten Austausch zu ermöglichen! Die Entwicklung und der Weg der Kunstwerke wird hier in einer digitalen Ausstellung gesammelt.

Dieses Projekt wird gefördert durch den Fond Soziokultur.

UPDATE: Vier Wochen sind die ArtBombs nun schon im Stadtteil zu finden. Wir freuen uns sehr über die wunderbaren, kreativen Beiträge, die wir bisher erhalten haben!

Leider sind uns auch einige ArtBombs verschwunden! Die Kunstwerke, die bereits seit über 14 Tagen verschollen sind, haben wir nun mit einem „vermisst“ erkennbar gemacht. Wir hoffen, dass sie ein schönes zu Hause gefunden haben und nun auf andere Art Kreativität zum explodieren bringen. Dennoch würden wir uns über eine Rückmeldung oder sogar ein Wiedersehen freuen!

Für alle die noch auf der Suche sind und gerne eine ArtBomb finden möchten: wir verteilen noch bis Mitte August!


Künstler*innen und ihre ArtBombs

gefördert durch Fonds Soziokultur

ArtBombs ist ein Projekt des Bürgerhaus Barmbek