Fr, 26. August, 19:00 Konzert Alessandro Galas & Purahei Latino

Foto: Guido Segovia

Alessandro Galas Motto ist: Die Musik ist ein Instrument der Liebe, sie ist ein Weg um das Herz zu öffnen. Wenn du mit Liebe singst, schreibst und komponierst, wirst du Herzen berühren.“

Alessandro Galas steht für die Verknüpfung traditioneller Musik seiner südamerikanischen Heimat Paraguay mit den aktuellen spanischsprachigen Hits der internationalen Charts – und gibt diesen beiden Einflüssen mit seinen eigenen Texten und Kompositionen eine ganz persönliche Note.

Die Band Purahei Latino ist 2016 entstanden ist, um Alessandro Galas auf Tour zu begleiten. Purahei bedeutet „Singen“ auf Guarani, einer indigenen Sprache, die unter anderem im Heimatland von Alessandro Galas gesprochen wird. Aktuell besteht die Band aus Max Herzog, einem Virtuosen auf der Konzert- und Flamencogitarre und dem Percussionist Luis Carrión.
 
 
 

Eintritt frei, Spende erbeten.

Anmeldung unter anmeldung@buergerhaus-barmbek.de.

Das Café püük hat geöffnet!

 

Gefördert von:

Bürgerhaus in Barmbek
Bürgerhaus Barmbek e.V.
Lorichsstr. 28 A – 22307 Hamburg
Telefon: 040 – 630 4000
Mail: hallo@buergerhaus-barmbek.de
Büro: Di + Do 15:00-18:00
Café püük:
Di - Fr 11:00–20:00 / Sa 10:00-20:00 / So 10:00-17:00
und zu den Veranstaltungen!